Presse

wib-sujet-2020
wort im bild - Logo

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“

Unter diesem Motto ist der zum 11.Mal internationale Fotowettbewerb  „Wort im Bild“ zum Thema Literatur von Eva Asaad ausgeschrieben.

Fotografen und Fotografinnen sind gesucht, die sich für ihre Arbeit von einer literarischen Vorlage inspirieren lassen. Welches Sujet (Lyrik, Epik, Dramatik)  der Literatur gewählt wird ist frei. Es darf maximal eine Einsendung unter www.wortimbild.at eingereicht werden.

Einsendeschluss: 20.Mai 2023

Die Absicht der Initiatorin, Fotokünstlerin Eva Asaad, ist es, damit ein spannendes Wechselspiel zwischen Literatur und Fotografie zu kreieren.

Die Geschichten, Romane oder Gedichte inspirieren zu interessante fotografische Sichtweisen und rücken damit auch die Literatur ins Blickfeld des Betrachters. FotografInnen werden zu BildpoetInnen.“

Die Fachjury Regina Anzenberger, Bernd Stiegler,  Eva Asaad ermitteln die 10 besten Einsendungen.

Die ersten 3 prämierten Fotos erhalten ein Preisgeld von 800 Euro, 500 Euro und 300 Euro, gesponsert von der Kelag.

Im Rahmen der Tage der deutschsprachigen Literatur (28.Juni bis 2.Juli) werden die prämierten Fotos zum Thema Literatur  in Klagenfurt am Wörthersee zu sehen sein.

Ausstellungen

Tage der deutschsprachigen Literatur  28.Juni bis 2.Juli 2023

Bachmannpreis Public Viewing  im Lendhafen 28. Juni bis 2.Juli 2023

 

 

Photography and Literature
an international photography competition dealing with the challenge of literature

 

We read – we read a lot, and often. – Words, texts, writings.
But what about the language of images? – An image can say more than a thousand words.

„… literature is one-eyed. The laughing eye is missing“ (Erich Kästner)

This competition is aimed at photographers, and is for works inspired by specific works of literature.

The choice of literary form (poetry, prose, drama etc.) is open. Only one entry per person will be accepted. The entry shall not exceed 9MB.

10 winners will be chosen by the jury Regina Anzenberger, Bernd Stiegler, Eva Asaad.

The main prizes are 800€ for First Place, 500€ for Second Place, and 300€ for Third Place, sponsored by KELAG.

As part of the Days of German-language Literature (28 June to 2nd July ), the award-winning photos on the subject of literature will be shown in Klagenfurt am Wörthersee.

Kontakt Künstlerische Leitung:  Eva Asaad_+43 699 104 222 37_Mail: contact@wortimbild.at