Platz 5:

Anna-Sophie Scholz – Schlafwandel

Literarische Quelle:
Samael Aun Weor – Traum Yoga

 

Der Mensch verbringt sein halbes Leben schlafend im Bett und die andere Hälfte in einem Zustand, den er fälschlich “Wachen” nennt, eine Art Schlafwandel. Er glaubt die Brücke zum Wachzustand zu schlagen, indem er aufsteht und seinen Körper navigiert, aber er träumt fortan… Die Menschen glauben zu wachen, und erzählte man ihnen, sie lebten in einem unbewussten Dauerschlaf, würden sie es unter keinen Umständen akzeptieren. Wir wandern mit schlafendem Bewusstsein durch die Straßen, wir schlafen daheim, auf der Arbeit, im Auto etc. Die Leute kommen schlafend zur Welt, vermehren sich schlafend, werden schlafend alt und sterben schlafend.

5-Anna-Sophie-Scholz-Schlafwandel