Platz 10:

Alicja Wróblewska – Pink Lightness

Literarische Quelle:
Milan Kundera – The Unbearable Lightness of Being

 

Fotografie und Literatur – internationaler Fotowettbewerb zum Thema Literatur

Wir lesen, wir lesen oft.
Worte, Texte, Geschriebenes.
Doch was ist mit der Bildsprache?
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Für diesen Wettbewerb sind Fotografen und Fotografinnen gesucht, die sich für ihre Arbeit von einer literarischen Vorlage inspirieren lassen.
Welches Sujet (Lyrik, Epik, Dramatik) der Literatur gewählt wird ist frei.

Es darf maximal eine Einsendung (max. 9 mb) eingereicht werden.
Die 10 GewinnerInnen werden von einer Fachjury ausgewählt.

Einsendeschluss ist der 18. Mai.

Die Gewinnerexponate werden im Rahmen der Tage der deutschsprachigen Literatur (26. – 30. Juni 2019) im Garten des Landesstudios Kärnten ausgestellt.

Die Hauptpreise, gesponsert von der KELAG, sind:
800€ für den 1.Platz
500€ für den 2.Platz
300€ für den 3.Platz